bei


Germania Aktuell

Spielerporträts


Ergebnisse/Tabellen

Herren I     

Herren II     

Herren - Verbandspokal

Herren - Bezirkspokal

Senioren Ü32

A1-Junioren (JTR)

A2-Junioren (JTR)

B1-Junioren (JTR)

B2-Junioren (JTR)

C1-Junioren (JTR)

C2-Junioren (JTR)

D-Junioren

E-Junioren

F-Junioren

Bambini

Wer spielt wann wo?


Abteilungen

Fußball-Junioren

Fußball-Aktive

Fußball-Senioren

Schiedsrichtergruppe

Freizeit- u. Breitensport

Leichtathletik/Lauftreff

Radsport

Schneesport

Tennis

Volleyball


Vorstandschaft

Vereinssatzung

Vereinslied

Foerderverein

Sponsoren


Statistik

Ewige Bezirksligatabelle

Spielerstatistik  

Torschützenstatistik  

Gesamtstatistik

2000-dato

1990-1999

1980-1989

1970-1979

1960-1969

1950-1959

1946-1949

Ehrungen  


Vereinschronik

Vorstandsgalerie

1927-1959

1960-1989

1990-2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018


Wegbeschreibung

Vergnuegliches

Kontakt

Impressum

Disclaimer


-Download 

Vereinssatzung

Mitgliedsantrag

Beitragsordnung

Datenschutz

Spendenbescheinigungen  

Jahresberichtsheft 2018

Jahresberichtsheft 2017

Jahresberichtsheft 2016

Jahresberichtsheft 2015

Jahresberichtsheft 2014

Jahresberichtsheft 2013

Jahresberichtsheft 2012

Jahresberichtsheft 2011

Jahresberichtsheft 2010  

Jahresberichtsheft 2009

Jahresberichtsheft 2008ah

Jahresberichtsheft 2007

Jahresberichtsheft 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


STATISTIK

1980 - 1989


 

1979/80

Kreisliga A

Spielleiter:  Georg Wanner
Trainer: Josef Stäb
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- TV Heuchlingen 

  1:1   2:3

- TV Straßdorf

  0:1   0:0
- FC Mögglingen   3:3   1:2
- TSF Gschwend   2:1   0:0
- TV Lindach   0:0   1:2
- TSGV Rechberg 0:0 2:1
- FC Eschach   4:1   2:0
- SG Bettringen   4:1   5:1
- TV Weiler i.d.B.   3:2   3:0
- FC Durlangen   2:2   1:1
- SV Hussenhofen   0:2   1:0
- FC Alfdorf 0:0 0:4
- TSV Leinzell 5:1 0:1
- TSV Großdeinbach 2:1 2:2
- TSV Bartholomä   1:0   4:2
 

Punkte: 

36:24   20:10   16:14

Tore: 

51:35   51:35   24:19
 
Siege: 13   7   6
Unentschieden:  10   6   4
Niederlagen:  7   2   5

 

Abschlusstabelle:  

3. Platz

Meister/Aufsteiger:   TV Straßdorf (49:11)
Absteiger:  

TSV Leinzell (16:44)

 

 

1980/81

Kreisliga A

Spielleiter:  Paul Klotzbücher
Trainer: Josef Stäb
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- TSGV Waldstetten 

  2:2   2:1

- FC Alfdorf

  2:0   2:1
- FC Spraitbach    4:2   4:0
- FC Eschach    0:0   0:1
- TSV Großdeinbach    2:1   2:2
- TV Lindach  3:1 0:0
- TSF Gschwend   4:0   2:2
- TSGV Rechberg    1:0   1:1
- FC Mögglingen   3:1   2:1
- SG Bettringen    0:1   1:1
- TV Heuchlingen    5:0   1:2
- FC Durlangen 4:2 1:1
- TSV Bartholomä 1:0 1:0
- SV Hussenhofen 4:6 2:1
 

Punkte: 

40:16   22:6   18:10

Tore: 

56:30   35:16   21:14
 
Siege: 16   10   6
Unentschieden:  8   2   6
Niederlagen:  4   2   2

 

Abschlusstabelle:  

2. Platz

Meister/Aufsteiger:   TSGV Waldstetten (48:8)
Absteiger:  

TSV Bartholomä (12:44)

 

 

1981/82

Kreisliga A

Spielleiter:  Paul Klotzbücher
Trainer: Josef Stäb
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- FC Spraitbach 

  4:0   1:2

- FC Eschach

  2:1   1:2
- TV Lindach   2:2   1:1
- TSV Heubach (Absteiger BZL)   1:2   4:6
- TSV Großdeinbach    4:3   3:1
- TSV Mutlangen (Aufsteiger) 2:2 2:1
- TSF Gschwend   1:1   1:1
- TSGV Rechberg    5:0   1:0
- FC Schechingen 7:0 1:1
- TV Straßdorf 3:0 3:2
- FC Durlangen   0:1   4:2
- TV Heuchlingen   3:2   1:2
- SG Bettringen     4:3   1:1
- SV Hussenhofen 1:1 3:1
- FC Alfdorf 2:0 2:1
- FC Mögglingen 1:1 4:0
 

Punkte: 

43:21   23:9   20:12

Tore: 

75:43   42:19   33:24
 
Siege: 15   9   8
Unentschieden:  6   5   4
Niederlagen:  7   2   4

 

Abschlusstabelle:  

3. Platz

Meister/Aufsteiger:   TSV Heubach (49:15)
Absteiger:  

Gschwend (24:40), Spraitbach (18:46), Schechingen (17:47)

 

 

1982/83

Kreisliga A

Spielleiter:  Paul Klotzbücher
Trainer: Josef Stäb
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- SG Bettringen

  1:4   1:3

- TSV Mutlangen

  0:2   1:1
- FC Durlangen   1:0   1:1
- FC Alfdorf   3:1   1:1
- TV Lindach    7:2   4:3
- TSGV Rechberg  1:0 2:1
- FC Eschach   1:1   1:1
- FC Mögglingen 3:1 2:1
- TSV Großdeinbach 6:1 2:1
- TSB Schwäbisch Gmünd II (Aufsteiger)   5:2   4:2
- TV Straßdorf   2:0   0:2
-  SF Lorch   5:2   0:1
- SV Hussenhofen 4:0 2:2
- TV Heuchlingen 1:3 1:1
 

Punkte: 

36:20   21:7   15:13

Tore: 

62:40   40:19   22:21
 
Siege: 15   10   5
Unentschieden:  6   1   5
Niederlagen:  7   3   4

 

Abschlusstabelle:  

3. Platz

Meister/Aufsteiger:   SG Bettringen (49:7)
Absteiger:  

Lindach (12:44)

 

 

1983/84

Kreisliga A

Spielleiter:  Paul Klotzbücher
Trainer: Alois Schindler
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- TSV Mutlangen

  2:1   3:0

- TSV Großdeinbach

  3:1   1:1
- TSB Schwäbisch Gmünd II    6:0   3:1
- FC Alfdorf   3:1   1:0
- SV Hussenhofen    0:3   1:0
- FC Durlangen  2:2 2:0
- FC Spraitbach (Aufsteiger)   2:2   2:5
- SF Lorch  2:1 3:0
- TSV Heubach (Absteiger BZL) 1:0 1:1
- TSGV Rechberg    3:0   2:0
- FC Eschach   1:0   1:2
- TV Heuchlingen   2:2   1:2
- TV Straßdorf 6:2 2:0
- FC Mögglingen 2:2 0:3
 

Punkte: 

40:16   22:6   18:10

Tore: 

58:32   35:17   23:15
 
Siege: 17   9   8
Unentschieden:  6   4   2
Niederlagen:  5   1   4

 

Abschlusstabelle:  

2. Platz

Meister/Aufsteiger:   TSV Heubach (44:12)
Absteiger:  

?

 

 

1984/85

Kreisliga A

Spielleiter:  Paul Klotzbücher
Trainer: Alois Schindler
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- FC Spraitbach

  2:2   1:1

- TSV Mutlangen

  4:2   1:0
- FC Durlangen    4:1   3:0
- TSB Schwäbisch Gmünd II   6:2   3:1
- TV Heuchlingen    4:2   1:1
-  FC Eschach 1:1 1:0
- TSV Großdeinbach   3:1   1:2
- FC Alfdorf  2:1 1:1
- SV Hussenhofen 3:0 2:0
- TV Straßdorf    5:0   3:2
- FC Mögglingen   2:2   4:1
- TSGV Rechberg   1:0   1:1
- SF Lorch 4:0 4:0
- TSF Gschwend 3:1 3:2
 

Punkte: 

47:9   25:3   22:6

Tore: 

73:27   44:15   29:12
 
Siege: 20   11   9
Unentschieden:  7   3   4
Niederlagen:  1   0   1

 

Abschlusstabelle:  

1. Platz

Meister/Aufsteiger:   FC Bargau (47:9)
Absteiger:  

Rechberg (17:39)

 

 

1985/86

Bezirksliga

Spielleiter:  Paul Klotzbücher
Trainer: Alois Schindler
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- VfL Gerstetten 

  2:3   2:1

- VfB Tannhausen

  3:1   2:2
- TSV Heubach   0:0   2:1
- SV Großkuchen    1:0   3:2
- FV 08 Unterkochen   2:4   1:2
- FV Sontheim/Brenz 2:2 1:1
- TSG Giengen II   2:0   5:2
- FC Pflaumloch   3:0   1:3
- TSV Adelmannsfelden   3:0   2:2
- FC Normannia Gmünd I (Absteiger LL)    1:2   0:3
- SV Altenberg   4:1   1:2
- SG Bettringen 0:2 2:3
- FVV Wasseralfingen   1:2   2:5
- TSG Hofherrnweiler 2:0 3:4
- TV Herlikofen 0:3 1:3
 

Punkte: 

27:33   16:14   11:19

Tore: 

51:56   26:20   26:36
 
Siege: 11   7   4
Unentschieden:  7   2   3
Niederlagen:  12   6   8

 

Abschlusstabelle:  

10. Platz

Meister/Aufsteiger:   FC Normannia Gmünd (42:10)
Absteiger:  

Hofherrnweiler (21:39), Giengen (21:39), Adelmannsfelden (19:41)

 

 

1986/87

Bezirksliga

Spielleiter:  Paul Klotzbücher
Trainer: Alois Schindler
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- VfB Tannhausen 

  3:0   1:1

- SV Altenberg

  0:1   0:0
- VfL Gerstetten   2:1   0:2
- FVV Wasseralfingen   1:0   2:0
- TSV Heubach   0:0   1:2
- TV Herlikofen 4:2 0:0
- SVH Königsbronn (Aufsteiger)   1:0   0:1
- TV Bopfingen (Aufsteiger)   3:1   2:5
- SV Heldenfingen   1:4   1:3
- FV 08 Unterkochen    2:0   0:1
- FV Sontheim/Brenz   2:1   0:1
- SG Bettringen 0:1 1:1
- SF Lorch (Aufsteiger)   3:2   1:1
- FC Pflaumloch 1:0 1:1
- SV Großkuchen  1:5 1:2
 

Punkte: 

29:31   21:9   8:22

Tore: 

35:40   24:19   11:21
 
Siege: 11   10   1
Unentschieden:  7   1   6
Niederlagen:  12   4   8

 

Abschlusstabelle:  

10. Platz

Meister/Aufsteiger:   Gerstetten (41:19)
Absteiger:  

Wasseralfingen (24:36), Sontheim (15:45)

 

 

1987/88

Bezirksliga

Spielleiter:  Hubert Barth, Albert Haag
Trainer: Reinhard Schöll
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- TV Bopfingen 

  4:4   1:2

- TV Herlikofen

  0:0   2:1
- SV Großkuchen   1:2   2:2
- TSG Schnaitheim (Aufsteiger)   0:1   2:1
- TSGV Waldstetten (Aufsteiger)   7:3   2:1
- VfB Tannhausen 1:0 0:2
- FV 08 Unterkochen    1:1   0:0
- SV Altenberg   1:1   2:1
- FC Pflaumloch   0:0   0:1
- SV Heldenfingen   0:0   2:0
- SF Dorfmerkingen (Aufsteiger)   1:1   0:3
- SF Lorch 3:1 1:3
- SVH Königsbronn   1:1   1:1
- SG Bettringen 4:1 5:2
- TSV Heubach 2:2 4:3
 

Punkte: 

34:26   17:13   17:13

Tore: 

50:41   26:18   24:23
 
Siege: 11   4   7
Unentschieden:  12   9   3
Niederlagen:  7   2   5

 

Abschlusstabelle:  

5. Platz

Meister/Aufsteiger:   Dorfmerkingen (42:18)
Absteiger:  

Lorch (23:37), Waldstetten (18:42)

 

 

1988/89

Bezirksliga

Spielleiter:  Albert Haag
Trainer: Reinhard Schöll
 
Gegner im Ligabetrieb  

Heim

 

Ausw

- FV Sontheim/Brenz (Aufsteiger)

  1:2   1:0

- SV Großkuchen

  1:3   1:2
- TV Herlikofen   2:1   1:1
- FC Pflaumloch    4:1   3:1
- SVH Königsbronn    1:1   2:1
- VfB Tannhausen 3:2 2:2
- SG Bettringen    2:2   2:1
- VfL Iggingen (Aufsteiger)    1:2   1:1
- TSV Heubach   5:1   0:0
- SV Heldenfingen   3:1   1:4
- FV 08 Unterkochen   2:0   1:1
- TV Bopfingen 1:2 3:3
- SV Altenberg   1:0   2:2
- TSG Hofherrnweiler (Aufsteiger) 2:3 0:2
- TSG Schnaitheim 2:3 0:0
 

Punkte: 

32:28   16:14   16:14

Tore: 

51:45   31:22   20:23
 
Siege: 11   7   4
Unentschieden:  10   2   8
Niederlagen:  9   6   3

 

Abschlusstabelle:  

6. Platz

Meister/Aufsteiger:   Hofherrnweiler (49:11)
Absteiger:  

Iggingen (23:37), Schnaitheim (23:37), Heubach (10:50)

 

 

 


Für das Zurverfügungstellen der hier veröffentlichten Fotos bedanken wir uns bei der Gmünder Tagespost und der Rems-Zeitung.


04.08.2018 - FCB siegt und schafft Sprung in Runde zwei


28.07.2018 - Blitzturnier beim FC Normannia (Foto: GT)


25.07.2018 - FCB schlägt Verbandsligisten Essingen (Foto: RZ)


20.-22.07.2018 - 21. Auflage des Bargauer Sportwochenendes (Fotos: GT, RZ)


14.07.2018 - FCB sammelt Alttextilien


11.07.2018 - Trauer um Albert 'Bobes' Haag


01.07.2018 - Neuzugang Moritz Behringer


01.07.2018 - Neuzugang Vedran Cutura


01.07.2018 - Neuzugang David Heindl


01.07.2018 - Neuzugang Marius Herkommer


01.07.2018 - Neuzugang Alessandro Lieb


01.07.2018 - Neuzugang Oliver Opel


01.07.2018 - Neuzugang Dominik Tabori


01.07.2018 - Neuzugang Fabian Zisckka


01.07.2018 - Abschluss der Jugendtrainer und -betreuer


16.06.2018 - Ex-Spieler Arben Kaludra als Coach vor dem Landesligaaufstieg (Foto: SVW)


09.06.2018 - Remis zum Saisonfinale in Köngen


02.06.2018 - Klassenerhalt in der Landesliga unter Dach und Fach (Foto: GT)


 


 letzte Aktualisierung: 

 Dienstag, 07. August 2018 11:36:13